Zufallsbilder
309 Bahnhof Görlitz
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Innenraum von 220  
Epochensturm
Beschreibung: Der 2. Endwagen von 167 fährt seit einiger Zeit mit einem Redesign-Türpaar herum - aber wenn man mal genau hinguckt, passt da einiges nicht zusammen.

167 ist noch gar nicht durch's Redesign durch, das dümpelt aus mir unklaren Gründen schon seit Monaten bei 156 oder 157 herum. Dann erkennt man die redesignte Türen eigentlich daran, dass die silberne Farbe innen nur mit matter Folie aufgeklebt ist. Hier haben wir aber die Optik von gebürstetem Stahl, die man so nur in der 5. und 6. Bauserie findet, wo die Türen schon immer so aussahen.
Dann aber ist die Einfassung vom Türknopf wieder cremefarben, genauso wie die Bleche oben - wobei die natürlich zur Aufhängung gehören können, welche wohl einfach dieselbe geblieben ist.

Die vier bunten Aufkleber gab's auch gleich dazu, die bekommt der Zug normalerweise auch erst zum Redesign.

Und hätte das ganze dann einen Türflügel oder vielleicht eine ganze Tür betroffen, hätte es sich mir ja noch erschlossen. Aber gleich das komplette Paar?
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 02.05.2020 00:52
Hits: 373
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 484.4 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Hersteller: Apple
Modell: iPhone X
Belichtungszeit: 1/17 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 80
Aufnahmedatum: 02.05.2020 00:26:04
Brennweite: 4mm
Kommentare
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8757
Hmm
Bei einer T├╝r h├Ątte ich ja noch vermutet dass sie ├Âfter mal wegen Defekten aus nem Zug ausgebaut, repariert, und dann als Ersatzteil wieder anmontiert wurde. Aber zwei? Au├čer nat├╝rlich die k├Ânnen aus irgendwelchen Gr├╝nden nur paarweise ausgebaut werden.
02.05.2020 00:58 OnlineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5570
Und da
w├╝sste ich halt auch nicht warum. Sind ja nicht miteinander verbunden, die Technik ist auch die der 3. Serie geblieben (schon elektrisch, aber noch keine Verriegelung im offenen Zustand).
02.05.2020 01:05 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8757
Notfalls
weil links und rechts jeweils ne andere T├╝r halt Kacke aussieht, zumindest von innen
02.05.2020 01:08 OnlineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 579
Vielleicht ein Teil-Redesign? Sowas hat es in der Vergangenheit durchaus schon gegeben. Sei es, dass au├čen nur die T├╝ren in DT4.5-Design umgeklebt worden sind oder einige DT3 (auch LZB) noch vorm eigentlichen 3. Redesign einzelne neue blaue Sitzbez├╝ge und/oder geb├╝rstete Haltestangen bekommen haben. Gleiches k├Ânnte ich mir jetzt f├╝rs DT4-Redesign vorstellen, dass T├╝ren und Haltestangen k├╝nftig vereinzelt vorgezogen werden und die DT4.3-4 in n├Ąchster Zeit recht bunt werden: W├Ąnde und Sitze noch im Original DT4-Design, aber T├╝ren und Haltestangen schon im DT4.5-Design.
Der Grund f├╝r das D├╝mpeln im Redesign soll sein, dass der Einbau der neuen Informations-Monitore Vorrang vor dem Redesign hat. Das hei├čt, dass die DT4 jetzt erstmal die neuen Informations-Monitore bekommen sollen, bevor das Innenraum-Design im DT5-Design weiter fortgesetzt wird.
02.05.2020 15:06 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5570
Na ja selbst wenn
Es sind nur diese T├╝ren. Nur diese beiden. Der komplette restliche Zug ist im Originalzustand, seit Monaten. Das passt f├╝r mich nicht zu 'nem Teilredesign.

Was kacke aussehen angeht - mit Flickenteppichen kennt die Hochbahn sich ja aus. Der f├Ąhrt bis heute so herum, ich glaube nicht mehr dass er noch gemacht wird.
02.05.2020 15:08 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 579
Das ist mir schon klar. Was ich mit Teil-Redesign sagen wollte, ist, dass es in der Vergangenheit durchaus schon einige Flicken-Teppiche gegeben hat. Warum also nicht auch die T├╝ren von 136 und 167?
02.05.2020 16:51 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5570
Weil
das bei einem einzigen T├╝rpaar am ganzen Zug (und dann passiert monatelang nichts) einfach keinen Sinn ergibt.

Zudem ist 136 ja fertig, bis auf die Folien vom Wagenkasten. An dem muss ansonsten gar nichts mehr gemacht werden.
02.05.2020 17:54 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 579
Vielleicht waren an den T├╝ren von 167 einige Ausbesserungen erforderlich? Bei den DT4.5-6 sind auch einige T├╝ren mit Folie im B├╝rsten-Design ausgebessert worden. Warum also im Vorwege nicht auch bei 167?
03.05.2020 00:22 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5570
Das
w├╝rde man sehen. Selbst bei dieser Folie erkennt man immer noch einen Unterschied zur Originaloptik. Das, was der 167 hier hat, ist definitiv keine Folie, weder die vom Redesign noch die zur 4.5-Ausbesserung.
03.05.2020 00:37 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5570
Zum Thema Redesign -
156 ist nach rekordverd├Ąchtigen 11 Monaten fertig mit der Modernisierung. Ohne neue Monitore. Glaub daran liegtÔÇśs folglich nicht.
06.05.2020 16:20 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



20:22