Zufallsbilder
RABe 511 056 in Seuzach
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



VGF-Baureihen P, Pt und Ptb  
SkyLine
Beschreibung: Jeder, der schon mal am Flughafen Frankfurt am Main war, kennt sie: Die SkyLine-Bahn, die vollautomatisch zwischen den beiden Terminals pendelt.

Wer jetzt jedoch sagt "Das ist doch ein ganz normaler Peoplemover, den es an jedem großen Flughafen geben kann" - der hat natürlich Recht. Tut es auch. Die SkyLine trägt die Baureihenbezeichnung "AdTranz CX-100" - ein System, das man auf zahlreichen Großflughäfen auf der ganzen Welt findet, in Singapur sogar im normalen ÖPNV. Die Wagen sehen dabei häufig etwas anders aus, das Frankfurter Baumuster wurde nur in den 80ern und frühen 90ern benutzt. Heute gehört das System zur Bombardier Immovia-Familie und wird - in etwas modernerem Design - nach wie vor hergestellt.

Das Frankfurter System ging 1994 mit der Eröffnung des Terminal 2 in Betrieb, um beide Terminals miteinander zu verbinden. Wie alle CX-100-Bahnen handelt es sich um automatische Einzelwagen auf Gummireifen, die auf einer Betonfahrbahn unterwegs sind, auf der mittig eine Stromschiene steht. Anfangs wurden die Bahnen im Original-Flughafendesign von 1972 ausgeliefert, das zwei blaue Streifen und die konsequente Nutzung von Univers 55 als Schriftart vorsieht. Merkt man, dass das Design von Otl Aicher kommt?

2001 benannte sich die Betreibergesellschaft FAG ("Flughafen Frankfurt/Main AG") in Fraport AG um, was eine neue Corporate Identity mit sich brachte. Alle 18 Wagen erhielten daher ab 2002 einen Neulack, der aus einer weißen Grundfarbe mit großen Schriftzügen besteht. Seitdem gab es keine Änderungen an den Fahrzeugen - zumindest keine außen sichtbaren.

Ein Ersatz für die nun 25 Jahre alten Fahrzeuge ist noch nicht geplant. Das neue Terminal 3 soll allerdings nicht mehr mit der originalen Skyline-Strecke, die mittlerweile von 2 auf 4 Stationen angewachsen ist, angeschlossen werden - hierfür ist eine neue Strecke mit neuen Fahrzeugen geplant, zu der am Terminal 2 umgestiegen werden soll und die in der Gegenrichtung auch den Fernbahnhof erschließen soll.



Land: Deutschland
Betrieb: Fraport AG
Hersteller: AdTranz
Typ: CX-100
Anzahl: 18
Angeschafft: 1994
Nummern: 001 bis 018 (intern PTS0001 bis PTS0018)
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 14.02.2019 05:17
Hits: 1444
Downloads: 0
Bewertung: 3.62 (8 Stimme(n))
Dateigröße: 85.6 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Ach?
Die Idee ist ja mal nett In Miami fährt sowas meine ich auch als Tram-Ersatz.
14.02.2019 08:51 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Ja, das kann sein
Wie gesagt, den CX-100 gibts oft. Nicht nur an Flughäfen.
14.02.2019 09:59 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Aber 0001-0018?
Falls die Flotte eines Tages mal mehr als 1000 Wagen umfasst, womöglich noch von derselben Sorte?
14.02.2019 13:31 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Frag die FAG.
14.02.2019 14:53 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 542
Ist das dieses in Frankreich weit verbreitete VAL-System, welches dort häufig auch als Metro vermarktet wird?
14.02.2019 21:11 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Nein, das ist von Siemens.
14.02.2019 21:12 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Technisch gesehen
ist das ja eher ein fahrerloser Spurbus als ein Zug.
15.02.2019 10:01 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
https://www.youtube.com/watch?time_continue=69&v=HgbCRJ2vifg
25.10.2019 13:43 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Eins der
ungewöhnlicheren Corona-Opfer.

Terminal 2 ist nach wie vor geschlossen und soll es laut Fraport auch noch für unbestimmte Zeit bleiben, weil Terminal 1 für die Abwicklung des momentanen Flugverkehrs ausreicht. Die Skyline-Bahn dürfte inzwischen vor gut 4 Monaten das letzte Mal gefahren sein.
21.07.2020 15:16 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



HHA-Baureihe DT3 - Concept Arts