Zufallsbilder
Sechsfach gesichert
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gem√§lde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → National Express ET 442


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



DB ET 1442  
National Express ET 442
Beschreibung: Die privaten Bahngesellschaften des Landes hielten vom Talent 2 vor allem eines: Abstand.
Jetzt ist National Express aber nunmal britisch, und wenn sie sich hier wie zu Hause f√ľhlen wollen, dann k√∂nnen sie nat√ľrlich keine √ľberm√§√üig gut funktionierenden Z√ľge kaufen. Die Ausschreibung f√ľr die Linien RB48 und RE in NRW sahen aber Neufahrzeuge vor, also einfach ein paar Desiros von zu Hause mitbringen... das ging auch wieder nicht. So haben sie sich also auch ein paar Hamster bestellt, und die Entt√§uschung war gro√ü: Inzwischen waren die Wagen weitgehend ausgereift und funktionierten.

√Ąu√üerlich pr√§sentieren sich die Wagen in einer der aufw√§ndigeren Lackierungen unter den NE-Bahnen, bei der National Express die britischen Nationalfarben w√§hlte. Und auch im Inneren lie√ü man sich etwas besonderes einfallen, indem man einen Fu√üboden in Holz- oder Laminatoptik verlegen lie√ü. Einen Tee-Automaten vermisse ich allerdings, da besteht noch Nachbesserungsbedarf.

Nach wie vor ungekl√§rt war allerdings die Frage, wie man sich nun als echtes englisches TOC - pardon, EVU, profilieren m√∂chte. Versp√§tungen und Zugausf√§lle sind zwar sch√∂n und gut, aber das machen alle anderen hier auch. Da hilft nur eins: Ein sch√∂ner, gro√üer Haufen Schutt und Tr√ľmmer. Britischer als das w√§re nur noch, ein paar Corgis in jedem Zug mitfahren zu lassen, aber das w√§re zu teuer. Als Produktionsstandort hatte man sich den Bf Meerbusch-Osterrath ausgesucht, und wollte ihn in der Art fertigen, dass man einen RE7 mit dem F√ľnfteiler 361 an der Spitze auf einen langsameren G√ľterzug auffahren lie√ü. F√ľr 361 endete das t√∂dlich, f√ľr 40 Passagiere im Krankenhaus, und was noch schlimmer war: Die Untersuchung stellte fest, dass die Deutsche Bahn schuld war, eine Fdlin hatte nicht aufgepasst.

Hei√üt also, immer noch nicht richtig britisch. Also. Baut endlich die verdammten Teek√ľchen ein!

Land: Deutschland
Betrieb: National Express Rail
Hersteller: Bombardier
Typ: Talent 2
Angeschafft: 2014-2016
Anzahl: 10 ET 442.1, 25 ET 442.3
Nummern:
151-160, 351-375

Vollversion: deviantArt
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 25.11.2019 14:06
Hits: 631
Downloads: 1
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 41.9 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5225
NE+
mit Corgis und Teeautomat - ich glaub, daf√ľr w√ľrd ich sehr viel √∂fter als jetzt nach NRW kommen.

Nur ob die DB-Freifahrten akzeptieren wäre vorher noch zu klären.
15.04.2020 00:56 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8198
DB-Freikarten?
Wenn, dann √ľberz√§hliges Oyster-Guthaben
15.04.2020 08:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
 Nächstes Bild:



DB ET 442