Zufallsbilder
DFI-Anzeiger Hamburg S+U Jungfernstieg 18.10.2007
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



NI-CG 999 Diepenau Lange Straße  
NI-WE 395 Stolzenau
Beschreibung: 03.06.19

Weil Transdoof auch im Kreis Nienburg alle ausschreibungen gewonnen hat, gehen au├čer Schniering alle kleinen Betriebe kaputt und es wird genauso ein Trauerspiel wie ├╝berall sonst, wo dank der wundervollen EU-Ausschreibungen Konzerne wie Transdoof und Co alles abgreifen.

Aber zum Gl├╝ck gibt es ja Autos, damit man auch nach Ausschreibungsgewinnen von Transdoof noch mobil bleibt :)
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 05.06.2019 10:47
Hits: 532
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 111.0 KB
Hinzugefügt von: MAN_NL263
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8513
Ich werde
wohl nie dahinter kommen, woran ich KVB- und SWB-Citaros immer schon auf den ersten Blick ziemlich zuverl├Ąssig unterscheiden kann. Der hier ist jedenfalls Ex-SWB.
05.06.2019 11:10 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 884
Laut irgendsoeiner Liste
soll das Dingen aber ex KVB sein.
05.06.2019 14:32 OfflineMAN_NL263
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 884
Der ehemalige Bonner
h├Ârte auf die Zulassung NI-WE 375. Den scheint es aber schon l├Ąnger nicht mehr zu geben.
05.06.2019 14:58 OfflineMAN_NL263
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5416
Du kannst doch jetzt nicht einfache etablierte Feindbilder zerst├Âren. ­čÖů­čĆ╝ÔÇŹÔÖé´ŞĆ
07.06.2019 11:55 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 884
Die Ausschreibungen
m├╝ssen aber EU-Weit ausgeschrieben werden. Und daran liegt eben das Problem.
W├╝rde es keine EU-Ausschreibungen geben, sondern nur Nationale Ausschreibungen, w├╝rde sowas wie Transdev gar nichts abgreifen und nicht nur Probleme bereiten.
07.06.2019 15:46 OfflineMAN_NL263
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5416
Dann
schaffen wir aber bitte auch Stra├čen ab. Ohne Stra├čen k├Ânnen n├Ąmlich keine LKW mehr fahren. Denn ohne LKW h├Ątte es keinen Niedergang des Schieneng├╝terverkehrs gegeben.

Ganz im Ernst, du kannst jede Ausschreibung so gestalten, dass das dabei rauskommt, was du willst.
Warum baut Kawasaki den R211? Weil die MTA die Ausschreibung so gebaut hat, dass Bombardier gar nicht teilnehmen darf.
Warum darf die DB die S-Bahn Stuttgart weiterbetreiben? Weil BaW├╝ die Ausschreibung so gebaut hat, dass du 30 Jahre Erfahrung im Tunnelbetrieb brauchst.
Warum darf die Hochbahn die Hamburger Stadtbusse weiterbetreiben? Weil man ganz einfach* ne Direktvergabe gebacht hat. (*nachdem die Benex verkauft wurde)

Wenn die Ausschreibenden das nicht machen und bedingungslos reinschreiben ÔÇ×bewerbt euch wenn ihr Bock habtÔÇť, dann braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn da auch jeder ankommt, den man nicht will. Zumal meines Wissens nirgends festgeschrieben ist, dass die Zielfunktion der Optimierung der Preis ist. Deshalb gleich das ganze Prinzip abschaffen zu wollen, ist hart am Protektionismus.
07.06.2019 15:56 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 884
Teilweise stimme ich dir da ja zu
es geht mir eigentlich um den Aspekt, dass grunds├Ątzlich Europaweit ausgeschrieben wird.

Wenn nur national ausgeschrieben wird, muss man da auch nicht so drauf achten, dass man alles so formuliert, dass bestimmte Kandidaten gar nicht erst teilnehmen k├Ânnen.
Abgesehen davon schadet es in den jeweiligen L├Ąndern auch der dortigen wirtschaft, wenn irgendwo ein unbrauchbarer Gro├čkonzern aus dem Ausland alles abgreift.
So kann man sich eben auch die heimische Wirtschaft ruinieren und aktuell sieht man ja nicht nur an Deutschland und diese immer-nur-alles-billig-Politik, wie kleine und mittelst├Ąndische Betriebe zugunsten von Gro├čkonzernen den Bach runter gehen
08.06.2019 10:42 OfflineMAN_NL263
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8513
.
"So kann man sich eben auch die heimische Wirtschaft ruinieren und aktuell sieht man ja nicht nur an Deutschland und diese immer-nur-alles-billig-Politik, wie kleine und mittelst├Ąndische Betriebe zugunsten von Gro├čkonzernen den Bach runter gehen"

...und das ist schlecht, weil?
08.06.2019 11:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 884
Weil
es zum einen erstmal der Allgemeinen Zufriedenheit in der Bev├Âlkerung schadet. Wenn der Mittelstand den Bach runter geht, geht alles den Bach runter.
Viele Mittelst├Ąndische Betriebe, die Ihre Sache gewissenhaft machen, sind deutlich besser, als irgendwelche Gro├čkonzerne, die eben nur Mist zustande Bringen und f├╝r die dann mal wieder mehrere kleine Firmen vor die Hunde gegangen sind.
Genauso unterst├╝tze ich es auch keineswegs, dass wie hier Transdoof eben irgendwelche DB-Tochterfirmen im Ausland alles abgreifen.
Neben dem Aspekt der landeseigenen Wirtschaft ist eben auch das Resultat f├╝r den zahlenden Kunden wichtig. Und da f├Ąllt mir abgesehen von National Express und Abellio jetzt keiner ein, der eine Verbesserung zum jeweiligen vorherigen Zustand darstellt.
13.06.2019 12:56 OfflineMAN_NL263
 Nächstes Bild:



NI-CN 999 Diepenau Lange Straße