Zufallsbilder
CVAG 335 C-NV 264 am 1.4.2009 - oder?
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [02] Europa → ÖPNV in Europa → Straßenbahn, Erlebnisbahnhof Schmilau


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
Straßenbahn, Erlebnisbahnhof Schmilau
Beschreibung: Ich stehe dazu: Ich habe 0 Plan, was das ist und wo das herkommt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 13.12.2018 22:23
Hits: 1132
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 477.6 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Hersteller: Apple
Modell: iPhone X
Belichtungszeit: 1/120 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 13.09.2018 15:09:53
Brennweite: 4mm
Kommentare
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8968
Sieht auf jeden Fall
schonmal nach nem Beiwagen aus. Späte 50er würde ich tippen. Könnte vom Design her fast Westwaggon sein.
13.12.2018 22:25 OnlineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5690
aaaah
Es ist ein Beiwagen aus Westberlin. Kommt von DWM, hieß dort 2001 und war nur von 1952 und 1967 in Betrieb.
11.12.2020 14:50 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8968
OK?
Mit Berlin bringe ich sowas irgendwie überhaupt nicht in Verbindung.
11.12.2020 21:24 OnlineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5690
Ja
Dass Westberlin ja auch bis 1967 eine Straßenbahn hatte, verdrängt man schnell.

Was bisschen traurig wirkt - laut Tram-Info gab es zu diesem Beiwagen auch noch den zugehörigen Triebwagen (7001), die beide bis 1995 aufbewahrt wurden, für den Fall dass mal einer den ganzen Zug für's Museum o. ä. haben will. Der ist aber nicht mit nach SH gegangen, sondern wurde dann 1996 verschrottet.
11.12.2020 21:36 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



B-19 FCU, [BG] Marina Slatni pjasazi