Zufallsbilder
310 Theodor-Fliedner-Heim als Linie U42
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



2016, Betriebshof Heddernheim  
Fortuna Favet Fortibus
Beschreibung: Manchmal hat man ja einfach Schwein, aber manchmal auch 'nen ganzen Saustall. Von allen Zeiten zu denen man nach 250 Kilometern und sechs oder sieben mal umsteigen hier hätte antrudeln können, erwischt man genau die, zu der dieser etwas eckig geratene GT8S hier vorbeikommt - von dem MMT nebenbei offenbar noch gar kein Foto hatte.

138 Universitätsklinikum 01.09.2018
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 11.09.2018 14:18
Hits: 522
Downloads: 1
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 374.5 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Hersteller: FUJIFILM
Modell: X-S1
Belichtungszeit: 1/750 sec(s)
Blende: F/4.5
ISO-Zahl: 100
Aufnahmedatum: 01.09.2018 17:39:17.000000
Brennweite: 12.5mm
Kommentare
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4861
Tatsächlich
Weder so noch als 738, nicht mal zu Ptb-Zeiten. Der hat sich wohl immer gedrückt.

Aber wenn dann GT8SU, GT8S in Form von P-Wagen gibt's schon seit den 90ern nicht mehr
11.09.2018 14:30 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
Bitte.
Jetzt haben wir auch als 738. Aber so richtig GT8SU ist er ja so auch nicht.
11.09.2018 14:55 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4861
Na ja
er war es zumindest mal. Die Pt sind ja so ein Zwischending aus beidem.
11.09.2018 14:58 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
Sagen wir
GT8SUK, K wie Kleinprofil
11.09.2018 15:00 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
(reupload)
14.09.2018 22:50 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
und
heißt das es gibt jetzt wieder GT8S?
14.12.2019 02:09 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4861
Nee
Die hatten ja keine Klapptritte. Wo siehst du denn einen P-Wagen?
14.12.2019 16:33 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
Ja
Gerade nochmal geschaut. Die jetzt wieder fahren haben ja auch die schmalen Klapptritte. Wozu auch immer...
14.12.2019 16:47 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4861
Na ja
es ist nun mal wesentlich einfacher, einfach vorhandene Klapptritte wieder nach innen zu versetzen (wo sie sowieso die längste Zeit waren) anstatt sie komplett rauszunehmen und eine feste Treppe einzubauen. Müsstest du ja auch die Türen verlängern und so.
14.12.2019 16:50 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7679
Ja schon
aber dafür spart man sich eine ganze Reihe beweglicher Teile die gewartet und mit Ersatzteilen versorgt werden müssen.

Die Türen... sind vermutlich aus GFK? Wäre aus Metall jedenfalls leichter zu verlängern, soviel steht wohl fest.
14.12.2019 17:06 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4861
Ich denke schon
dass die aus Metall sind. Aber das hat halt keine Priorität. Ziel war, dass die Dinger möglichst schnell wieder fahren, und die Stufen nach innen zu schieben dauert nur ein paar Tage, dann ist der Tw fertig und kann wieder als Straßenbahn fahren.

Ersatzteile sind noch genug da, es stehen noch so einige Ptb in Eckenheim herum. Hab auch bei denen noch nie eine Störung erlebt, ich glaube die Stufen sind schon ziemlich zuverlässig.
14.12.2019 19:09 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



xxx und 476, Betriebshof Eckenheim