Zufallsbilder
Bohr SIM-MY 316 Flughafen Hahn
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Ã–PNV → SWB/SSB B100 83/84/93


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



VBK GTx-70D  
SWB/SSB B100 83/84/93
Beschreibung: Nachdem die erste Generation B-Wagen in Bonn getestet und für gut befunden wurde, bestellte man in den 80ern noch mehr davon, diesmal mit Wagenkästen der zweiten Generation. Während die Kölner Nachbarn in den 90ern auf die Dritte Generation umstiegen, waren in Bonn auch die Wagen von 93 von der älteren Bauart. äußerlich sind sie praktisch nicht von ihrem Vorgängermodell zu unterscheiden, lediglich ein zusätzlicher Kasten auf dem Dach verrät sie. Steigt man jedoch ein, merkt man auf der Stelle womit man es zu tun hat, wurde doch der Innenraum einem grundlegenden Redesign unterzogen. Nebenbei dürften die 93er wohl die einzigen B-Wagen sein, die zu allen anderen B-Wagen ihres Betriebs nicht kompatibel sind, von den Ex-Bonnern in Dortmund mal abgesehen.

Land: Deutschland
Betrieb: SWB/SSB, bonn
Hersteller: DÜWAG
Typ: B100S (l.), B100T (r.)
Angeschafft: 1983-1984, 1993
Nummern:
8371-8378
8451-8456, 8471
9351-9364
9371-9376
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 14.09.2016 12:49
Hits: 2232
Downloads: 2
Bewertung: 9.33 (3 Stimme(n))
Dateigröße: 48.9 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Fast
B80C können mit ihnen lose Partnerschaften eingehen.
14.09.2016 15:21 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Wenn
es denn davon welche gäbe in Bonn... so bleibt wohl nur Fernbeziehung mit nem Duisburger oder Düsseldorfer
14.09.2016 16:00 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5266
Na ja
was sind denn die ZE-Wagen streng genommen jetzt?
14.09.2016 17:02 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Was
bei denen wurde der Antrieb erneuert?
14.09.2016 17:03 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
jitano
Member

Registriert seit: 19.03.2009
Kommentare: 59
Genauso wie die 5.Serie nun Fahrzeuge mit Choppersteuerung.

Ich frage mich wie und woher jemals der Begriff B100T herkommt?
14.09.2016 17:10 Offlinejitano
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Vom Thyristor
Der ist das Herzstück der Technik bei der Choppersteuerung. Jedenfalls in einigen Varianten davon.
14.09.2016 17:15 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
jitano
Member

Registriert seit: 19.03.2009
Kommentare: 59
Aber nicht bei den 93er aus Bonn. Anderfals stimmen meine Arbeitsunterlagen nicht und Ich muss mich Fragen an was für Fahrzeugen ich täglich schraube.

Technisch sind die 70er(1.-3. Serie) und 80er (4.Serie) übriegens weitestgehend gleich, ledgilich einige wenige Komponenten sind unterschiedlich.
Die 93er (5.Serie) sind dagegen fast komplett anders. Dennoch ist ein Mischkuppeln grundlegend Möglich, wird aber aus betrieblichen Gründen nicht praktiziert.

PS.: 8351 gibt es nicht.
14.09.2016 17:21 Offlinejitano
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8276
Gut.
Aber die Sache ist, hätte ich B100C geschrieben wär irgendwer anders angekommen und hätte gefragt wer mir den Mumpitz erzählt hat.

8451 sollte das heißen, Tippfehler...
14.09.2016 17:30 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
 Nächstes Bild:



SWB/SSB B100S 73ff