Zufallsbilder
MZ-RN 279, Wilhelm-Quetsch-StraŖe
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [13] off Topic → Fun Stuff → We're gonna build a wall


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



So ist es :-)  
We're gonna build a wall
Beschreibung: and we'll make the commuters pay for it!



Von links oben nach rechts unten: 275 625, DT4 135, A2.5 357, 470 128, 420 344, A3L71 792, DT3 862, F79 2704, DT2 771
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 26.11.2018 23:12
Hits: 995
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 493.6 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Ja
Dass der 420 allein in dem Club ist hab ich nicht gesagt... wär sonst auch ein komischer Club. Ein paar haben da aber durchaus wenigstens *ähem* Hightech. Aber wir hier in NRW haben uns mit sowas halt nie abgegeben... wir hatten hier ab den 50ern unsere "S-Bahn" in Form des ET 30 - soweit ich weiß mit Übergängen und nebenbei in den 30ern schon Niederflurtrams. Wenn auch nur als Prototyp.
26.11.2018 23:35 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
Was ihr wolltet
war eine S-Bahn mit Übergängen, Toiletten und möglichst noch extraweichen Sitzen - dann sagt bitte einfach gleich, dass ihr ein RB-Netz haben wollt. Und Niederflurtrams gab es in den 30ern auch in Frankfurt schon.
27.11.2018 15:42 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Wir wollten eine S-Bahn
die nicht die H√§lfte der Vorteile des Verkehrsmittels Eisenbahn √ľber Bord wirft, und da ist absolut nichts falsch dran.

Am liebsten hätten wir auch noch Speisewagen gehabt,aber die entlgeisen einfach zu oft. Freies Land hin oder her, auf Dauer wird das doch was teuer.
27.11.2018 16:49 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
Diese Gleichung ergibt nach wie vor Regionalbahn. Ist halt so.
27.11.2018 18:14 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
...die aber
im 20 Minuten-Takt und auf eigenen Gleisen fährt und doch deutlich häufiger hält als 'ne RB.
27.11.2018 18:25 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
Tut mir leid
aber ist keine S-Bahn im klassischen Sinn f√ľr mich und es wird auch keine mehr. Das ist ja auch nicht verwerflich, dass die "S-Bahn" Rhein-Ruhr anders ist, weil die Metropolregion Rhein-Ruhr halt keine gro√üe Kernstadt hat, sondern mehrere kleine Gro√üst√§dte. Da bietet sich diese L√∂sung ja deutlich eher an. Ein S-Bahn nach klassischer Definition ist sie aber halt genauso wenig wie Frankfurts U-Bahn eine U-Bahn ist.
27.11.2018 19:22 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Na dann
sind wir uns ja im Wesentlichen einig. Aber warum man in der S-Bahn im Waggon eingeschlossen sein muss, sobald man sich einmal f√ľr einen entschieden hat, daf√ľr fehlen mir immer noch die Argumente.

Andererseits, etwa auf den Linien zwischen FFM und MZ/WI gehen die 430er ja sowas von ab... Vollgas bis zum Anschlag und dann fährt und fährt und fährt er. Dass da kein x-Wagen mit 111er gepasst hätte kann mir nun auch keiner sagen.
27.11.2018 19:36 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
Ich sag ja nicht
dass man muss. Das war eine Hyperbel meinerseits weil so auf den W√§nden herumgeritten wurde. Fr√ľher dachte man halt (mglw. auch wegen niedrigeren Fahrgastzahlen), dass das angesichts der kurzen Fahrzeiten von durchschnittlich maximal 5 Minuten* auch nicht n√∂tig ist, weil man ja an der n√§chsten Station flott den Wagen wechseln kann, w√§hrend das im Regionalverkehr und im Fernverkehr schwieriger werden k√∂nnte. Ich stemme mich ja nicht gegen die √úberg√§nge, mir gefallen die im 474+ auch gut

*Die längste Strecke zwischen WI und F ohne Halt, die mir spontan einfällt, ist Raunheim <-> Kelsterbach mit 5 bis 6 Minuten. Das ist jetzt nicht soo wild. Das braucht unsere S3 auch zwischen Harburg und Wilhelmsburg sowie Heimfeld und Neuwiedenthal.
27.11.2018 19:43 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Ah!
Das klang bisher aber ganz eindeutig so, als wenn du die Mauer unbedingt haben m√ľsstest damit ein Zug als S-Bahn durchgehen kann
27.11.2018 22:27 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
Nee eben nicht
Das Kriterium versuchst du mir ja die ganze Zeit anzudichten
27.11.2018 22:42 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Na OK
Hab schon die seltsamsten Definitionen f√ľr irgendwelche Bahn-Begrifflichkeiten, da muss man mit allem rechnen. Silberpfeil vs. KBE-Wagen sag ich nur. Irgendwann meinte mal wer zu mir, in Deutschland gibt es nur zwei S-Bahnsysteme, weil S-Bahnen mit Stromschiene fahren. Punkt. Wahrscheinlich wird er das hier auch lesen und sagen, stimmt ja auch.
28.11.2018 13:18 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
So einen kenne ich auch
Der sagte zumindest mal im Vorbeigehen zu mir, in Deutschland h√§tten sowieso nur Hamburg und Berlin richtige S-Bahnen, und VIELLEICHT noch M√ľnchen. Leider kam ich nicht mehr dazu ihn zu fragen, wo der Unterschied zwischen den S-Bahnen M√ľnchen, Stuttgart und Rhein-Main sein soll. Aber beim n√§chsten Mal soll er's mir erkl√§ren.
28.11.2018 16:48 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Letztlich
muss ich aber mal ganz besonders anerkennen dass sie die Trennwand √ľberarbeitet haben. Ich konnte mich nie sonderlich daf√ľr entz√ľcken, was sie auf der Olympic haben...
02.02.2019 18:13 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
√úberarbeitete Trennwand?
02.02.2019 18:59 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6523
Ja
mit schönen großen Glasscheiben anstatt der kleinen Rundbogenfensterchen. Wirkt gleich viel leichter, heller, offener, nicht so massiv als wär's ne alte Burg oder sowas

Sorry, ich bin im Modus, was auch immer das ist
02.02.2019 19:08 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4194
I‚Äėm sorry aber was denn f√ľr kleine Rundbogenfenster
02.02.2019 19:41 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



RVK-NG 313 im alten Farbschema