Zufallsbilder
KA-SB 617, Pforzheim ZOB Mitte Bild 2
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [03] Amerika → USA → Ã–PNV in den USA → Bundesstaat New York → New York City (MTA) → New York Subway → Haltestellen & Umgebung → Chambers Street [BMT Nassau Street Line]


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Chambers Street [BMT Nassau Street Line]  
Chambers Street [BMT Nassau Street Line]
Beschreibung: Chambers Street ist seit Jahren bekannt als die Station, die von ALLEN 472 Stationen im schlechtesten Bauzustand ist. Man sagt auch, dass eine Renovierung mittlerweile einem Abriss und Neubau nahekaeme - waere vielleicht gar nicht so schlimm, 75% der Station werden eh nicht mehr genutzt. Dieses oertliche Stellwerk hier schon. Das wuerde man von aussen aber nicht vermuten.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 13.08.2018 20:26
Hits: 221
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 450.7 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Hersteller: FUJIFILM
Modell: XQ1
Belichtungszeit: 1/34 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 800
Aufnahmedatum: 03.07.2018 01:35:12
Brennweite: 6.4mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5211
Wow
Als die Grafik vom nächsten Fallout wird schonmal Hammer.
13.08.2018 21:09 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3355
Noch.
Einer der Gründe, warum diese Station ganz weit oben auf meiner Bucket List für diesen Urlaub war, ist: https://pbs.twimg.com/media/DeEJT8qW0AAMA8n.jpg
13.08.2018 22:33 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5211
Klingt ja einerseits nicht nach ganz großer Revovierung, aber schon allein der neue Anstrich dürfte die Atmosphäre wohl deutlich verändern.
14.08.2018 00:27 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3355
Hat man wohl nicht zuletzt dem neuen CEO zu verdanken
Die MTA hat sich Andy Byford gegönnt, der hat vorher in Toronto gearbeitet und kam dort schon sehr gut an. Nach dem, was man so hört, will er auch in New York einen ganzen Haufen an Verbesserungen auf den Weg bringen und hat bereits damit angefangen.

Vielleicht mal nötig, die Stadt hat 2017 nach der Entgleisung auf der CPW-Strecke den Notstand für das Subway-Netz ausgerufen - das gab es zuvor erst einmal in der Geschichte, 1980.
14.08.2018 18:21 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



Chambers Street [BMT Nassau Street Line]