Zufallsbilder
2832 Zellescher Weg
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [13] off Topic → Stadt und Architektur → Marodistan → Atavism


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



How not to revive the 60s  
Atavism
Beschreibung: Wieder so ein Bild das JAHRE auf den Upload gewartet hat, weil mir kein Titel dazu einfiel. Und ohne den geht's nicht. Worte sind nicht bloß Worte - eine beim gemeinen Pöbel so gut wie ganz in Vergessenheit geratene Erkenntnis. Worte sind Waffen die dem Sturmgewehr oder der Atombombe in nichts nachstehen - Wenn man weiß wie man sie verwenden muss um Schaden damit anzurichten. Sticks and stones may break my bones, but words will never hurt me? Das gilt nur weil das so gut wie niemand weiß.

Über die Schwerter der alten Samurai sagt man, dass sie so scharf waren dass man zunächst nicht einmal merkt wenn man sie am falschen Ende festhält. Was das Schwert betrifft ist das im Wesentlichen ein Ammenmärchen, für Worte gilt das wortwörtlich. Nun kann man damit allein natürlich niemanden umbringen. Muss man aber auch nicht. Zum Einen muss man einen Feind nicht vollständig vernichten um ihn zu besiegen. Und wenn doch, dann kein ein Meister der Zunge jeden - ohne Ausnahme - dazu bringen, das selbst zu tun.

Außer natürlich, der Feind beherrscht das einzige Element dass Worte einigermaßen unschädlich machen kann: Zahlen.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 04.03.2018 14:44
Hits: 484
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 461.3 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Hersteller: FUJIFILM
Modell: FinePix S8000fd
Belichtungszeit: 1/80 sec(s)
Blende: F/7.1
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 04.05.2015 10:45:18.000000
Brennweite: 7.4mm
Kommentare
Keine Kommentare
 Nächstes Bild:



Die verlassene Videothek