Zufallsbilder
Ebertplatz - Ri. Zoo
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Hauptbahnhof [10] [17]  
Aegidientorplatz [10] [17]
Beschreibung: Hier fuhren die beiden D-Linien zumindest mal. Mit Beginn der Bauarbeiten des Hochflurumbaus im Frühsommer 2017 wurde die noch aus dem 19. Jahrhundert stammende, oberirdische Strecke zum Aegidientorplatz stillgelegt - gab einfach zu wenige Fahrgäste, zumal der Aegidientorplatz seit Jahren von viel mehr Linien unterirdisch angefahren wird.

Der Bahnsteig von Ende der 90er Jahre steht noch, ebenso ist dahinter ein kleiner SO-Behelfsbahnsteig, falls beide Gleise besetzt waren. Mittelfristig wird er wohl abgerissen. Die Oberleitung wurde direkt nach der Stilllegung entfernt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 20.11.2017 05:24
Hits: 193
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 491.8 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Hersteller: samsung
Modell: SM-G950F
Belichtungszeit: 1/1420 sec(s)
Blende: F/1.7
ISO-Zahl: 40
Aufnahmedatum: 05.10.2017 12:07:25
Brennweite: 4.2mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4677
Ende der 90er?
Gibt's in Hangover keine Nutzungspflicht, die an die Finanzierung von sowas gekoppelt ist?
20.11.2017 10:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3090
Vielleicht nicht in diesem Fall
Die 10/17 zum Aegi war ja immer schon nur ein Provisiorium, bis man sich einig würde, ob man jetzt den D-Tunnel baut oder nicht.
20.11.2017 12:12 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4677
OK
So provisorisch sieht der gar nicht aus. Aber was weiß ich schon, bei uns haben auch Langzeitbahnsteige bloß Buswartehäuschen als Übeldachung...
20.11.2017 15:06 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3090
Provisorien
können ja auch langfristig bestehen. In Frankfurt endet die U2 seit 1971 provisorisch in Bad Homburg-Gonzenheim - eigentlich ist aber schon genauso lang die Verlängerung nach HG-Bahnhof entlang der alten Straßenbahn geplant.
20.11.2017 15:10 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



Messe Ost (EXPO-Plaza)