Zufallsbilder
1321+1363 Siegburger Straße 27.07.2013
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → ├ľPNV in Nordrhein-Westfalen → K├Âln → KVB → KVB - Stadtbahn → 5000er → 5101 Wichheimer Straße 06.05.2017


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



5101 Wichheimer Straße 07.05.2017  
5101 Wichheimer Straße 06.05.2017
Beschreibung: Bei der Feldarbeit.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 06.05.2017 23:51
Hits: 426
Downloads: 4
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 477.1 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Hersteller: FUJIFILM
Modell: FinePix S8000fd
Belichtungszeit: 1/350 sec(s)
Blende: F/4.5
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 06.05.2017 14:33:59
Brennweite: 8.6mm
Kommentare
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 488
hm
auf der Linie 13 ist gestern ein K5000 (wohl als Einzelwagen) in einen Lieferwagen geknallt und hat ihn etliche Meter weit geschleift.

Sowohl Lieferwagenfahrer als auch Bahnfahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Was mich verwirrt: gibt es in den K5000 keine Sicherheitsanlagen, die den Fahrer bei deinem Zusammensto├č sch├╝tzen? Was mit dem, was eine Kupplung sein soll, die dort unter dem Fahrer liegt und eingefahren ist?

Wenn ich mir ├╝berlege, dass der Lokf├╝hrer von National Express den Unfall bei Krefeld ohne Verletzungen ├╝berstanden hat und bei einem Zusammensto├č zwischen einer Stadtbahn und einem Lieferwagen wird der Arbeitnehmer schwer verletzt.
22.09.2018 10:05 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5326
naja
was sollen das f├╝r Einrichtungen sein? Airbag, Sicherheitsgurt oder so gibts in der Bahn nicht. Schwere Verletzungen kann auch hei├čen Glassplitter im Auge oder etliches anderes. Wird man warten m├╝ssen bis es einen Artikel dazu gibt bevor man weiter spekulieren kann
22.09.2018 11:01 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5326
Also
der KstA-Artikel zum Unfall am S├╝lzg├╝rtel (nur einer von drei gestern) funktioniert nicht, aber in der Express und der Rundschau gabs ein paar Fotos. Demnach muss die Bahn den Transporter mit richtig Tempo erwischt haben, der ist nur noch knapp halb so breit in der Mitte.
22.09.2018 11:47 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5326
Laut Rundschau
sind bei dem Unfall lediglich die Autoinsassen physisch verletzt worden, der Bahnfahrer wurde wegen Schock ins Krankenhaus gebracht.
22.09.2018 15:21 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 488
Aha
"Der Fahrer der Stadtbahn musste betreut werden. Er stand unter Schock."

Das beruhigt mich jetzt zu wissen, dass die Fahrer doch sicher in ihren Kabinen sind.

Denn eine Bahn sollte schon so konzipiert sein, dass der Fahrer nicht wegen eines PKW-Rammbocks schwer verletzt wird.

Wenn das im Eisenbahnbereich geht, muss das im ├ľPNV auch gehen, denn die Sicherheit des Personals und der Fahrg├Ąste muss Vorrang vor allem anderen haben.

Scheint ja offenbar sogar bei einem K5000 zu klappen :-)
22.09.2018 15:55 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5326
Keine Sorge
so Schienenfahrzeuge m├╝ssen schon um auch im Extremfall ihr eigenes Gewicht tragen zu k├Ânnen so stabil gebaut werden, so┼ä ß╣öߪ░ß║é oder meinetwegen Lieferwagen beeindruckt die ├╝berhaupt nicht.
22.09.2018 16:31 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3411
"Wenn das
im Eisenbahnbereich geht, muss das im ├ľPNV auch gehen, denn die Sicherheit des Personals und der Fahrg├Ąste muss Vorrang vor allem anderen haben."

Gott bewahre. Eine U-Bahn oder Stra├čenbahn mit crashoptimierter, 25 Meter langer Front und 1x1-Meter-Frontscheibe will ich nicht sehen.
22.09.2018 18:44 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



5207 Wichheimer Straße 06.05.2017