Zufallsbilder
4506 Eifelstraße 21.01.2013
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gem├Ąlde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → ├ľPNV → MVG-Baureihe A


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



VAG-Baureihe DT1  
MVG-Baureihe A
Beschreibung: Das mit den Zeichnungen scheint irgendwie ein bisschen eingeschlafen zu sein. Ich sto├če es mal wieder an.

Unser heutiges Modell zeichnet sich durch eine eher minimalistische und geradlinige Formensprache aus. Mit der Baureihe A2 (bzw. A1 f├╝r die Prototypen) begann, vier Jahre nach dem Bau der Prototypen 091, 092 und 093, 1971 der Betrieb der U-Bahn M├╝nchen und obwohl die Prototypen der Baureihe B schon 1981 geliefert wurden, wurde der A-Zug noch bis 1984 in fast 200 Ausfertigungen hergestellt. Der gr├Â├čte Teil ist bis heute im Einsatz - beinahe unver├Ąndert. Im Wesentlichen beschr├Ąnken sich die Bauartver├Ąnderungen seit 1967 auf Au├čenlautsprecher, T├╝rsignale und Fallblattanzeigen anstelle der urspr├╝nglich verwendeten Steckschilder. Und irgendwann wurden die acht Wappen unter den Fenstern entfernt.

In den 90ern kam erstmals etwas Bewegung in die Sache. S├Ąmtliche Fahrzeuge der Bauserien 1 und 2 erhielten einen Neulack in den aktuellen SWM-Farben, die beim B-Zug schon seit 1981 (!) Standard waren. Das sollte eigentlich eine Vorbereitung sein f├╝r ein umfassendes Redesign der Fahrzeuge, schlie├člich war der Innenraum schon 20 Jahre alt - daraus ist niemals etwas geworden. Ger├╝chten zufolge wurde zwar ein Prototyp umgebaut, der war aber dann zu schwer und dann hat man es nie weiterverfolgt. Konsequenz: Der Fahrgastr├Ąume sind seit 1967 fast v├Âllig unver├Ąndert, bis heute findet man die dunkelblauen Lederpolster und die holzvert├Ąfelten Innenw├Ąnde vor. Einziges Upgrade: Seit 2014 werden in den Z├╝gen Monitore eingebaut, womit auch _endlich_ automatische Ansagen in den A-Z├╝gen Einzug halten - jap, auch das gab es bis dahin niemals vorher. Und auch die T├╝rfl├╝gel muss man bis heute alle einzeln ├Âffnen.

Obwohl bestimmt 80-90% der Z├╝ge noch im Einsatz sind, gab es bereits Ausmusterungen. Von den Prototypen ist heute nur noch 093 im Einsatz, die anderen beiden stehen museal herum. Einige Einheiten wurden 2006 nach N├╝rnberg abgegeben, sie sind mittlerweile verschrottet. Seit der Auslieferung der C2-Z├╝ge (nicht gleichzusetzen mit Inbetriebnahme, da k├Ânnen schon mal mehrere Jahre ins Land ziehen) mustert auch die MVG die ├Ąltesten A2.1 langsam aus, letztes Jahr beispielsweise wurde 109 verschrottet. Doch wann der letzte A-Zug au├čer Betrieb geht, das kann wohl noch niemand sagen - und wahrscheinlich wird er dann immer noch aussehen wie 1984.



Land: Deutschland
Betrieb: M├╝nchner Verkehrsgesellschaft (hervorgegangen aus den Stadtwerken M├╝nchen)
Hersteller: MAN, O&K, Rathgeber
Typ: A
Anzahl: 193
Angeschafft: 1967 - 1984
Nummern: 6093 - 6371 bzw. 7093 - 7371 (jeweils mit L├╝cken)
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 16.04.2017 02:01
Hits: 534
Downloads: 2
Bewertung: 3.85 (7 Stimme(n))
Dateigröße: 94.1 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 3947
So klobig
sehen die von der Seite aus? Das erkl├Ąrt jedenfalls warum meiner nichts werden will
16.04.2017 17:31 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2607
Die sind so
Ich mag das. Sch├Ân schlicht, einfach zu zeichnen. Da w├Ąre der C-Zug beispielsweise wesentlich komplizierter.
16.04.2017 17:35 OfflineB100S_2120janscholtyssek at live.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 3947
Eckig
das meinte ich gar nicht mal, die kommen mir immer so langgestreckt vor auf Fotos, da stimmten dann die Proportionen bei meinem nicht.
Wobei es bei mir generell so ist dass mir auf den ersten Blick komplizierte Triebkk├Âpfe u.├Ą. (Talent, Shinkansen, ...) in der Regel einfacher gelingen als vermeintlich einfache Kastenwagen.
16.04.2017 18:05 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2607
Das Problem hatte ich auch
Habe ich auch jetzt noch, vor allem durch den Unterbau. Sobald ich den ausblende, geht's - aber laut den Fotos muss er so sein.
16.04.2017 18:31 OfflineB100S_2120janscholtyssek at live.de
 Nächstes Bild:



KVB GT6/GT8