Zufallsbilder
FVAG Bus 366 89-08-19 Freiburg Johanneskirche
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
1442 308 Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz 01.04.201
Beschreibung: wie bei allen neuen Bauprojekten sind zunächste mal alle dagegen, dann entdecken ein paar Menschen die Vorteile des Baus, die anderen verbeißen sich in ihrem Hass auf das Bauprojekt, und wenn es fertig ist, stellen plötzlich fast alle fest, welche Vorteile es bringt.

Der City-Tunnel ist auch so eine Sache gewesen, was war das Gemeckere der ewig Gestrigen in Leipzig groß, aber die FAhrgäste habe schon längst mit den Füßen abgestimmt und die S-Bahnen sind hübsch voll.

Teilweise waren sie so voll, dass man stand wie die Sardine in der Büchse lag, aber das lag daran, dass die Talente nicht alle pünktlich ausgeliefert wurden, das hat sich mittlerweile erledigt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 02.04.2017 20:41
Hits: 362
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 332.0 KB
Hinzugefügt von: ulrich
Hersteller: samsung
Modell: SM-G930F
Belichtungszeit: 1/25 sec(s)
Blende: F/1.7
ISO-Zahl: 250
Aufnahmedatum: 01.04.2017 13:05:04
Brennweite: 4.2mm
Kommentare
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3022
Ich würde ja gerne wissen
wie groß der Aufwand gewesen wäre, hätte man das Netz auf Hochflurbahnsteige umgebaut. Dann hätte man u. a. 430er dort einsetzen können.
03.04.2017 10:44 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 3206
aber warum denn?
es ist in beiden Ausschreibungen ein tiefer Einstieg vorgeschrieben, was auch mit den Bahnsteigen in der Region zu tun hat.

Das Netz geht von Zwickau über Thüringen bis nach Sachsen-Anhalt, man hätte dann alle Bahnsteige umbauen müssen und wäre damit noch heute beschäftigt!
03.04.2017 11:43 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3022
Es war keine Frage
mit Hätte-man-doch-machen-können-Hintergrund. Ich zielte darauf ab wie groß der Aufwand gewesen wäre, hätte man das versucht. Dementsprechend wohl hoch.
03.04.2017 15:58 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 3206
ja
die S-Bahn hat oberirdisch keine eigenen Trassen, sondern teilt sie sich mit anderen Zugarten.
03.04.2017 17:18 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
 Nächstes Bild:



442 von innen