Zufallsbilder
MZ-RN 229 Wiesbaden Hauptbahnhof 06.08.2007
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → DB-Baureihe 472 (II)


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



DB-Baureihe 472 (III)  
DB-Baureihe 472 (II)
Beschreibung: Die Bahnreform ging auch an der S-Bahn Hamburg nicht vorbei. Zwar dachte man noch 1996 daran, mit dem ET474 die Lackierung der Hochbahn zu übernehmen und damit zu einem einheitlichen Erscheinungsbild im Hamburger ÖPNV beizutragen, doch schon bald sagte die strenge Konzernzentrale Nein und ließ die Wagen, die eine Aussicht auf weiteren Einsatz hatten, verkehrsrot lackieren.

Etwa um die gleiche Zeit (nämlich die Jahrtausendwende) wurden erste Umbauten an den 472ern vorgenommen, zum Beispiel wurden die störanfälligen Fallblattanzeigen durch Rollbänder ersetzt. Bald ging es dann auch los mit dem Redesign, das den Innenraum an den neuen ET474 anpassen sollte. Für Vorher-Nachher-Vergleichsbilder ist in dieser Galerie schon länger gesorgt.

Nicht alle ET472 erhielten allerdings Redesign und Neulack, was oft (oder immer?) Hand in Hand ging. Mit der Abbestellung der S21 nach Pinneberg im Berufsverkehr wurden 10 Triebzüge überflüssig und ausgemustert (u. a. 472 011, wir erinnern uns). Ein paar Wagen wurden dementsprechend nicht mehr umgebaut und -lackiert und bis 2005 verschrottet.

Man beachte übrigens das alte S-Bahn Hamburg-Logo an der Seite, damals einzigartig in Deutschland.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 23.12.2016 00:50
Hits: 227
Downloads: 0
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 107.9 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 2677
Was
so ein Gesicht nicht ausmacht. Da wär' ich im Leben nicht drauf gekommen dass die was mit dem 420er zu tun haben.
23.12.2016 01:11 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 1787
Ist wohl auch eher
technische Verwandtschaft.
23.12.2016 01:29 OfflineB100S_2120janscholtyssek at live.de
Bremerhavener
Member

Registriert seit: 10.12.2013
Kommentare: 148
Was ich mich beim ET472 schon ewig frage:
Was ist eigentlich dieses runde Dingsbums neben der Zielanzeige? Vor dem Redesign hatten die das ja offensichtlich noch nicht.
23.12.2016 13:42 OfflineBremerhavener
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 2677
Sieht aus
als wär's ne zusätzliche Lampe, für was auch immer
23.12.2016 14:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 201
Das ist die Antenne für die Selbstabfertigung durch Triebfahrzeugführer. Ursprünglich sollte diese in dem Fake-Lüftungsschacht neben dem oberen Spitzenlicht angebracht werden, so wie dieses auch bei dem um 2005 vorzeitig ausgemusterten 252 geprobt worden ist. Da sich dieses aber nicht bewährt hat, wurde diese Antenne dann neben der Zielanzeige angebracht. Genau aus diesem Grunde fehlt bei der Baureihe 474 heute auch der 2. Lüftungsschacht neben dem oberen Spitzenlicht.
23.12.2016 15:05 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
 Nächstes Bild:



DB-Baureihe 472 (I)