Zufallsbilder
CW-R 4106 Rastatt Rauentaler Straße
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
425 FST
Beschreibung: will nicht schneller als circa 140 fahren.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 15.11.2016 22:51
Hits: 387
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 392.2 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 875
Ach wat bin ich froh
selbst Lokführer zu sein, um mich nicht mit so einem unrealistisches Zugsimulator zufrieden geben zu müssen
16.11.2016 16:46 OfflineTurbo364
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4710
Ganz ehrlich
in echt wollte ich den Job nicht haben, für kein Geld der Welt. Ist wie Bus- oder LKW-Fahrer, nur halt auf Schienen. Da lob ich mir den Simulator. Ist zwar nicht alles wie in echt, aber dafür zwingt mich auch keiner an Heiligabend nachts um zwei noch zu fahren.
16.11.2016 16:58 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3132
Kommt natürlich auch auf's Balancing an
Wenn es einem bereits zu unrealistisch ist, vor der Fahrt keinen kompletten PZB-Test durchführen zu müssen und der Fahrtbefehl bei Hp0 in Fensterform kommt (wie du das auch sonst realisieren willst, sei dahingestellt), dann ist es wirklich nicht zu empfehlen
16.11.2016 17:52 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4710
Ja
wobei ich auch eher jemand bin der einfach die Fahrt oder den Flug genießen will als eine möglichst realitätstreue Umsetzung der Systeme etc. sucht.
16.11.2016 17:56 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 875
Wobei gerade das den Spaß am Beruf ausmacht
das ganze "Drumherum". Die Arbeiten vor und nach der Zugfahrt. Die Arbeiten, damit überhaupt ein Zug auf die Strecke darf. Oder die Arbeiten von Beginn an (Bedienen der Kunden etc).
Es ist vielleicht ganz nett, einen Zug von Eifeltor nach Karlsruhe am Sim zu fahren. Aber wo der Zug herkommt, wie er beladen wird, was davor war mit dem Wagenpark war, wer alles schon daran gearbeitet hat, damit er dort zusammengestellt fertig steht, wie viele Mitarbeiter erforderlich sind und zusammenarbeiten müssen, damit das Ganze überhaupt fuktioniert, das ist ja wohl nicht jedem bewusst
Und das schönste natürlich: Unregelmäßigkeiten. Lokstörtung, Probleme mit dem Zug, Signalstörungen. Und selbstständig für Lösungen und das weiterkommen Sorgen.
16.11.2016 18:14 OfflineTurbo364
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4710
Wie sonst realisieren
Ich stell mir gerade vor man fährt in Trainsim oder OMSI über rot oder zu schnell und der Drucker schmeißt eiskalt en Knöllchen raus
28.01.2017 14:46 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



425 253-4