Zufallsbilder
Nr. 53 beim Bhf. Sargans
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



83xx Bonn Hbf 7. 11. 2016  
8374 Bonn West
Beschreibung: Die Viktoriabrücke in Bonner Westen. Im brückenskandalierten Deutschand heutzutage nichts außergewöhnliches mehr.

Die Bonner haben sich aber was nettes überlegt, damit die herabfallenden Teile der sich selbst zerlegenden Brücke nicht auf die Stadtbahnen herabfallen: diese Holzkontruktion, welche die Form eines Daches hat.
Durch die Dreiecksform rutschen die Teile einfach nach links und rechts weg und langen entweder auf der Straße oder im Gebüsch neben der DB.

Um diesen Zustand mal zu Dokumentieren, habe ich heute Abend diese Langzeitbelichtung gemacht. Mit Bahn im Bild, wie sich versteht.

Aber auch wenn der Zustand vieler Infrastruktur mangelhaft ist, finde ich es sehr interessant und freue mich immer, neue Fotos über diesen Zustand anzufertigen. EIn sehr spannendes Zeitalter, in dem wir leben, zu Zeiten der leeren Kassen.

07.11.2016
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 07.11.2016 23:01
Hits: 224
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 398.5 KB
Hinzugefügt von: Turbo364
Hersteller: NIKON CORPORATION
Modell: NIKON D300
Belichtungszeit: 30 sec(s)
Blende: F/13
ISO-Zahl: 250
Aufnahmedatum: 07.11.2016 17:58:25
Brennweite: 35mm
Kommentare
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 1787
Das hab ich mich auch gefragt
was das für eine schräge Konstruktion ist. Na ja, im Bundesland der einstürzenden Brücken jetzt keine große Überraschung. Aber durchaus ästhetisch, das Ding.
07.11.2016 23:58 OfflineB100S_2120janscholtyssek at live.de
fahrweg2109
Member

Registriert seit: 14.06.2011
Kommentare: 46
Falsch!
Das Dach schützt zwar vor herabfallenden Teilen, aber nicht weil die Brücke langsam einstürzt, sondern weil Abrissarbeiten stattfinden.
08.11.2016 22:20 Offlinefahrweg2109
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 2677
...
um dem Einsturz zuvorzukommen.
08.11.2016 22:54 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 549
Ist die Brücke denn noch in Benutzung?
.
09.11.2016 06:54 OfflineMAN_NL263
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 2677
Ja, ist sie.
Vor den Stellen die schon abgerissen sind, steht jeweils ne Rampe, da müssen die Autos dann drüberspringen. Allerdings müssen sie dafür mindestens 120 fahren, erlaubt sind aber nur 50. Deshalb steht an jeder Rampe noch ein Starenkasten, und so wird der Neubau finanziert. Ab und zu kommt auch ein LKW oder Bus an, die müssen dann umdrehen weil sie einfach so schnell nicht können. Außer Sandra Bullock fährt ihn...

09.11.2016 10:40 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 549
Für das Problem mit den Bussen
wird man in Bonn dann sowas beschaffen um den Sprung zu schaffen:
https://www.youtube.com/watch?v=86E9d5PMCxA

Meine Frage, ob die Brücke noch genutzt wird, war aber eigentlich deshalb, weil dort oben ja noch eine Laterne an ist. Eine Brücke die abgerissen wird aber auf der noch Laternen leuchten ist halt irgendwie verwirrend
09.11.2016 20:29 OfflineMAN_NL263
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 2677
'murica...
Aber sowas gibt's. Was meinste wieviele Häuser ich gesehen hab wo der Bagger schon dran geknabbert hat und drinnen brannte Licht
09.11.2016 21:13 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 549
Na dann wäre hiermit
meine Frage wohl geklrt
10.11.2016 08:56 OfflineMAN_NL263
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 613
Aktuell
ist nur die vordere Hälfte der Fahrbahn weggemacht (man sieht im Bild links den Bauzaun mit weißer Plane, der steht auf der Fahrbahn in der Mitte der Brücke). Die Laterne müsste auf der hinteren Seite stehen...

Zu dem Wheeldriving Bus: Da wäre das CO2, was die sechs E-Busse im Jahr einsparen, innerhalb von einem Tag wieder rausgepustet
10.11.2016 10:16 OfflineTurbo364
 Nächstes Bild:



8371 Köln Klettenbergpark 08.04.16