Zufallsbilder
Felinum Solaris
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → USA → Ã–PNV → MBTA 01200


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



MTA-Baureihen R40M und R42  
MBTA 01200
Beschreibung: Die großen Brüder der Blue Line-PA3 fahren auf der Orange Line. Technisch, vom fehlenden Stromabnehmer nebst zugehöriger Elektrik auf dem Dach abgesehen, praktisch identisch, aber mit ca. 70 statt 50 Fuß deutlich länger.
Während die Blaulinge allerdings seit 2010 Geschichte sind, ist die Ausmusterung der Orangen erst für ca. 2023 anberaumt, obwohl sie gleich alt sind. Der Grund für diese höhere Lebenserwartung ist der zweite offensichtliche Unterschied: Sie sind nicht blau. Genau daran liegt's. Die Blue Line hat ihre Farbe vom Meer, an dem sie entlang fährt und ihr Depot hat, und dementsprechend haben die Wagen praktisch ihr gesamtes Leben am Strand von Revere verbracht, wo die salzige Meeresluft ihnen ihren Tribut abverlangt hat.

Land: USA
Betrieb: MBTA, Boston, Massachusetts.
Hersteller: Hawker Siddely Canada
Typ: PA-3
Angeschafft: 1979-1980
Nummern: 01200-01319
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 13.09.2016 21:04
Hits: 475
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 10.3 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2924
Erinnert mich fast an die R44
Während die R44 auf Staten Island bis heute mehr oder weniger problemlos fahren können waren die im normalen U-Bahn-Betrieb schnell so im Arsch dass sie 2010 vorzeitig in Rente geschickt werden mussten. Man sagt, dass bei manchen Einheiten der Rahmen schon so verrottet war, dass er im Grunde gar nicht mehr vorhanden war.
13.09.2016 23:23 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Hmm
woran liegen denn die Unterschiede zwischen denen auf der Insel und dem Festland?

(Ja, Manhattan ist auch ne Insel, ich weiß )
13.09.2016 23:34 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2924
Von der Grundkonstruktion her
gibt's keinen. Aber auf SI gondeln die nur auf ihrer beschaulichen Staten Island Railway herum, in Manhattan+Rest wurden die Wagen seit 1972 jeden Tag geknüppelt was das Zeug hält. Die Ertüchtigung Ende der 80er hat denen sicher noch mal einige Jahre mehr geschenkt als sie ohne gehabt hätten.

Beim R46 zeichnet sich schon das gleiche ab, man sagt in bestimmten Foren dass die spätestens seit dem GOH permanent überbeansprucht werden.
13.09.2016 23:58 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Ach so
Alter in Jahren ist das eine, Alter in Kilometern kann was ganz anderes sein, frag' Aloha Airlines...
14.09.2016 00:34 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2924
Die unterschiedlichen Höfe
tun dann auch noch ihr übriges. In den selben Foren wird stets berichtet, dass die R46 vom Jamaica Yard (F) noch in einem sehr guten Zustand ist, während die vom Pitkin Yard (A) meistens mehrere größere Schäden und Defekte gleichzeitig in einem Kurzzug haben (tote Motoren etc.) - da ist ja auch kaum Zeit zum Reparieren da, die A fährt 24/7, die paar R46-Umläufe auf der F nur tagsüber.
14.09.2016 02:16 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Klingt
als könnte Puschkin ein paar mehr Wagen vertragen..
14.09.2016 08:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2924
Schon
aber woher nehmen? C und G fahren ja eigentlich nur deswegen mit 8 bzw. 4 Wagen, weil es für mehr nicht genug gibt. Dass das mit dem Bedarf auch hinkommt, ist ein glücklicher Zufall.
14.09.2016 11:31 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Na
dann sind wie hier wenigstens nicht die einzigen die dringend benötigte Wagen über'n Bosporus schicken bzw. in den Ozean werfen...
14.09.2016 11:39 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Das Ende naht
http://news.xinhuanet.com/english/2017-10/16/c_136684105.htm
16.10.2017 21:50 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 2924
Kann man haben
Sieht jetzt nicht scheiße aus.
17.10.2017 00:01 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4465
Schon
aber PATH, Blue Line, jetzt die orangen... damit damit sind dann die letzten PA-3 Geschichte. Vllt geht ja einer nach Kennebunkport...
17.10.2017 00:35 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



MBTA 0600