Zufallsbilder
2532 Freiberger Straße/ World-Trade-Center
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [09] Verschiedenes → Haltestellencollagen → Mittelpunkt Nordost - H&U-Collage #1
Mittelpunkt Nordost - H&U-Collage #1


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Sweet Home Buchheim - H&U-Collage #2  
Mittelpunkt Nordost - H&U-Collage #1
Beschreibung: "Haltestellen und Umgebung" ist der Name dieser Bilderkategorie. Es ist für eine Internetseite zum Thema "Bus und Bahn" naturgemäß und völlig legitim, sich hauptsächlich auf den Namensteil "Haltestellen" zu konzentrieren. Aber seien wir ehrlich. Bahnsteige, Buswartehäuschen und digitale Informationsdisplays sehen letztlich überall mehr oder weniger gleich aus, zumal innerhalb eines und des selben Netzes. Verkehrslinien werden eingerichtet um Städte und Landstriche zu erschließen. Sie fügen sich mehr oder weniger nahtlos in sie ein. Manche spiegeln in Architektur und Zustand ihr Stadtviertel wieder, andere tun das exakte Gegenteil. Stationen können der Dreh- und Angelpunkt von Stadtteilen sein oder irgendwo versteckt und kaum beachtet am Rande liegen. Ohne ihr ganz spezielles Umfeld sähe keine Station aus wie sie nunmal aussieht. Jede Einzelne ist ein Produkt des Ortes an dem sie gebaut wurde - oder auch umgekehrt. Doch will man einen Eindruck von diesem Umfeld vermitteln, taugen typenreine Eisenbahnerfotos oft nur bedingt. Wie lässt sich dies also erreichen ohne die Galerie mit Off-Topic-Bildern vollzupumpen, die zu Recht wohl mehr genervte Gesichter als Klicks generieren würden? Ein guter Lösungsansatz könnte da eine Fotocollage sein. Dies soll mit dieser Serie nun getestet werden.

Den Anfang soll der Wiener Platz in Mülheim machen. Seit jeher ist er das Zentrum der einst eigenständigen Stadt Mülheim am Rhein, dem heutigen Stadtbezirk Köln-Mülheim. Hier beginnt die alte Handelsstraße nach Frankfurt am Main, die ähnlich antiken Verkehrswege von Köln nach Düsseldorf, Bergisch Gladbach und über das Ruhrgebiet nach Hannover und Berlin treffen hier aufeinander. Dass Mülheim am Rhein somit als Boomtown des Industriezeitalters prädestiniert war, braucht da nicht zu überraschen. 1912, im Zuge der Eingemeindung Mülheims nach Köln, wurde die Brücke über den Rhein nach Riehl eröffnet, 1949 begann der Wiederaufbau als elegante Hängebrücke. Und auch schon vor der Industrialisierung war Mülheim mehr als bloß ein Dorf am Rheinufer vor den Toren Kölns. Der Name Mülheim hat etwas mit Mühlen zu tun, und eine Mühle ist mitunter nichts anderes als der Vorläufer von Schwer- und Großindustrie und Kraftwerken. Carlswerk, Chemische Fabrik Kalk, Bayerwerk und Mülheimer Werft lockten Arbeiter in Scharen nach Mülheim und in seine Umgebung. Die Geschichte der Stadt bis zum zweiten Weltkrieg liest sich somit nicht viel anders als etwa die ihrer Namensschwester an der Ruhr.

So wurde 1997 die Straßenbahn aus Richtung Rheinbrücke unter die Erde gelegt und der Platz selbst komplett neu errichtet. Als wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum des Stadtbezirks Mülheim hat eine durchaus großstädtische Atmosphäre, nicht von ungefähr. Würde der Stadtbezirk Köln-Mülheim heute seine Eigenständigkeit erklären, wäre er mit knapp 145.000 Einwohnern nach Leverkusen die zweitgrößte direkte Nachbarstadt Kölns. Auch für den Nahverkehr ist der Wiener Platz noch mehr als der in Sichtweite gelegenee Bahnhof Mülheim der zentrale Umsteigepunkt in Mülheim und einer der wichtigsten in ganz Köln.

Abschließende Ergänzung: Dass die Kaegorie inzwischen umbenannt wurde, habe ich erst nach dem Formulieren des Einleitungstextes gesehen.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 08.05.2013 19:18
Hits: 1265
Downloads: 1
Bewertung: 1.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 386.0 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
andi-eifel
Member

Registriert seit: 09.07.2010
Kommentare: 129
Ge3fällt mir gut!
08.05.2013 21:00 Offlineandi-eifelhttp://Facebook
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 3376
Vielen Dank!
Dachte, das ist mal was anderes. Ein paar habe ich noch in Arbeit, im Prinzip ist das hier eine Art Prototyp. Wer interessante Ecken (oder auch Herausforderungen) kennt oder sonstige Vorschläge hat, immer her damit!
08.05.2013 21:40 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Florian9454
Gast
schönes Foto.
schönes Foto. Wirklich gut gemcht, machst Du das auch von Bonner Haltestellen?
09.05.2013 09:22  
O 405-Fan
Member

Registriert seit: 21.01.2012
Kommentare: 110
@Mikk: Sehr schön; wie wär es mal mit dem Mittelpunkt der Mittelpunkte, dem Neumarkt ?
09.05.2013 10:36 OfflineO 405-Fan
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 3376
Bonn ist erstmal nicht geplant, später vielleicht. Neumarkt (bzw die gesamte Innenstadt) aber definitiv!
09.05.2013 10:45 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Florian9454
Gast
Schade, das Bonn nicht geplant ist.
Schade, das Bonn nicht geplant ist. Wäre von manchen Haltepunkten vielleicht auch mal Interessant, wie siehts jetzt mit dem Freischalten vom Foto Upload aus?
10.05.2013 09:06  
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 3376
Ja
klar wäre Bonn interessant, aber da bin ich wenns hoch kommt circa zweimal im Jahr. Was eher passieren wäre eine gewisse andere Stadt, nördlich von Köln. Wer meine Bilder der letzten Monate verfolgt hat, kann erraten, welche.
11.05.2013 12:20 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com